SPO 2017 - Reguläre Anmeldung geschlossen, Warteliste eröffnet

Druckversion

Da die Sitzplatzkapazität im Jeanne-Schütz-Heim nur 188 Plätze erlaubt (plus ein Spielfrei) ist die reguläre Teilnehmerliste ab heute geschlossen und es wird wie in den Vorjahren lediglich noch die Möglichkeit geboten, sich in die nicht-öffentliche Nachrückerliste eintragen zu lassen.

So sehr sich der SV Wiesbaden 1885 über diesen Erfolg freut und sich bei den vielen Teilnehmern bedankt, so sehr tut es uns natürlich leid, dass wir erneut nicht allen Interessenten einen Platz anbieten können.

Die ersten 30 - 40 Einträge der sich nun aufbauenden Warteliste haben auf Grund der Erfahrungen der Vorjahre gute Chancen noch in das Turnier aufgenommen zu werden, und das weitere Vorgehen ist nun wie folgt:

Die aktuell in der Liste stehenden Teilnehmer werden gebeten, sofern das nicht schon geschehen ist, bis zum 30. Juni 2017 das Startgeld zu überweisen und damit verbindlich ihre Teilnahme zu bestätigen. Nur damit wird seitens der Turnierorganisation der Startplatz auch verbindlich zugesichert.

In allen Teilnehmerlisten werden in der Spalte ganz rechts die bereits eingegangenen Zahlungen vermerkt. Dies geschieht zeitnah nach Prüfung der Kontobewegungen.

Ein Rücktritt vom Turnier ist natürlich jederzeit möglich, jedoch wird eine Bearbeitungsgebühr von 10 Euro einbehalten, sofern ein bereits eingezahltes Startgeld nun rücküberwiesen werden muss. Bitte geben Sie bei einer Absage unbedingt auch eine Kontoverbindung an, wohin wir rücküberweisen sollen!

Ab dem 30. Juni werden die Spieler auf der Warteliste einzeln aufgefordert, das Startgeld nun zu überweisen (sofern das nicht schon geschah) und einzeln gegen bis dahin in der bisherigen Teilnehmerliste stehende Spieler ausgetauscht, die bis zu diesem Stichtag noch nicht überwiesen hatten.

Wird weniger als eine Woche vor Turnierbeginn der Rücktritt bekanntgegeben, wird darüberhinaus das komplette Startgeld einbehalten, wenn es nicht gelingen sollte, den frei gewordenen Platz doch noch zu besetzen.

Nur Spieler in der regulären Teilnehmerliste, und dort auch nur die, die dort einen Bezahlvermerk ausgewiesen haben, haben einen Platz im Turnier sicher. In aller Regel wurde/wird dies auch zusätzlich per Mail zugesichert.

Bei Unklarheiten werden die Spieler gebeten, sich aktiv bei der Turnierleitung über den Status ihrer Anmeldung zu informieren.

Über alle Angelegenheiten jedweder Art in dieser Sache entscheidet letztlich der geschäftsführende Vorstand des SV Wiesbaden 1885.

Wir wünschen einen angenehmen Sommer und freuen uns auf ihr Erscheinen am Wiesbadener Schlosspark!

SV Wiesbaden 1885